Über uns

Wir sind ein Familienunternehmen mit Tradition. Unser Unternehmen besteht bereits in zweiter Generation. Einige unserer Mitarbeiter sind seit über 40 Jahren im Bereich der Textilmode und Kopfbedeckungen erfolgreich tätig. Wir stehen für Qualität und Leidenschaft, da wir lieben, woran wir tagtäglich arbeiten. Das spiegelt sich in jedem einzelnen unserer Produkte wieder.

Strohhüte aus Naturstroh herzustellen, ist ein mittlerweile unterschätztes Handwerk. Eigenschaften wie präzise Arbeit, modisches Feingefühl, modernes Design und Verarbeitung feinster Materialien, entscheiden über Optik, Qualität und Tragekomfort der Hüte und Mützen.  Wir bieten Ihnen einen kleinen Exkurs rund um die Herstellung von Strohhüten:

Unsere Produkte durchlaufen während der Produktion diverse Kontrollketten, um eine bestmögliche Qualität für unsere Kunden zu erreichen.

Wie hier links dargestellt, werden noch von Hand, Naturstrohborten mittels einer 

Nähmaschine aufwendig zusammengenäht und später in Form gebracht. Den Anfang macht das Material. Die Naturstrohborte wird zunächst glatt gedrückt. Daraufhin wird die Strohborte zu einem Knips (der Aufschlag) gelegt. Dies ist der Anfang eines jeden Hutes. Der Knips wird in eine spezielle Stroh-Nähmaschine eingelegt und in Folge rundherum in den

© samisgmbh

gewünschten Materialien oder Farben angenäht. So entsteht zunächst das Kopfstück, der flache Mittelteil eines Hutes. Ein flacher Kreis entsteht, welcher sich später an die Form des Kopfes anlegt. Immer wieder wird der Rohling auf die entsprechende Hutform gelegt, um später die gewünschte Form zu erhalten. 

Später wird der Rohling auf eine Hutform (siehe rechts) aufgezogen und mittels Hitze und Dampf in seine endgültige Form gedrückt. Die Qualität der verarbeiteten Materialien entscheidet nicht nur über die finale Optik, sondern auch über den Sonnenschutz, sowie den Tragekomfort für den Kunden. Somit bleibt jeder einzelne Hut ein Unikat. 

© samisgmbh

Modische Innenbänder werden rund um die Innenseite des

Hutes genäht. Dies erhöht den Tragekomfort und dient zusätzlich als Schweißband. Zum Schluss kommt der nahezu fertige Hut in die Garnitur, die letzte Abteilung, welche der Hut durchläuft. Hier werden feine Stoff- oder Ripsbänder angenäht und verschiedenste Schleifen-Varianten geflochten und an den Hut angebracht.

Wir freuen uns, unsere Kunden individuell beraten und mit den für jede Jahreszeit passenden Accessoires ausstatten zu können.

Für Anfragen, Anregungen oder eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach mit unserem Kontaktformular.

Weitere Impressionen zu unserer Firma, unseren Produkten und neuen Kollektionen können

Sie aus unserem Newsletter erfahren

oder

Folgen Sie uns auf Instagram

  • Instagram
  • Instagram

samisgmbh

  • Facebook

samisgmbh

Ihr kompetenter Partner für Hüte, Mützen
und weitere modische Accessoires  ©

©  2020 - samis-onlineshop.de  |  Bayern, Deutschland  |  Alle Produkte inkl. MwSt. und exkl. Versandkosten